Sirius Advanced Cybernetics –Machine Vision for Industry

Coake 7.1.4

Neues Release veröffentlicht

Coake 7.1.4

Das neue Coake®7-Release mit der Versionsnummer 7.1.4 wartet mit zahlreichen neuen Features auf. So bietet der Frontend-Designer dem User die Möglichkeit, das Prozessdisplay nach seinen Wünschen und Bedürfnissen unkompliziert selbst zu gestalten.
Die neueste Version unterstützt außerdem die Kameraanbindung über eine GigE-Schnittstelle, das Kronos-Modul wurde implementiert und das IO-Modul von AddiData wird im 64 bit Betriebssystem unterstützt.
Coake®7.1.4 ermöglicht zudem das Arbeiten mit Listen (Punkte, Text, Werte, Objekte), enthält einige neue Befehle (Ringabwicklung, Bild erzeugen, Listen bearbeiten) sowie eine automatische Anpassung des Bildkoordinatensystems bei Transformationen (z.B. Ringabwicklung).

Neben den genannten neuen Features gibt es auch viele Verbesserungen der gesamten Software, und zwar im Bereich Performance der Benutzeroberfläche, Geräteschnittstellen, Zugriff auf Werkzeuge, Einlernen von Verknüpfungen (Parameter, Ergebnisse), Konfiguration von Gerätegruppen, Befehlsnachrichten (Textkonsole), Zustandsübergangsprogramme (z.B. EnterCoake), Benutzermanager, Segmentierung (Randobjekte, Performance) und bei diversen Befehlen (Objekte finden, Stoppuhr, Bildrotation).
Zusätzlich wurden einige Bugs behoben.

Falls Sie das neue Release gleich selbst ausprobieren möchten, steht Ihnen eine Demoversion auf unserer Downloadseite zur Verfügung.

[Erstelldatum: 13. June 2013]